Skip to main content

Atera Fahrradträger für Anhängerkupplung im Vergleich

Der Firmenname Atera wird aus dem Begriff Autoteile und dem Ort Ravensburg gebildet. Auf dem Gebiet der Fahrradträger ist die Firma eines der führenden Unternehmen auf dem Markt. Mit ihren innovativen, funktionalen Produkten weiß die Marke immer wieder zu überzeugen. Speziell die Atera Fahrradträger für die Anhängerkupplung, auch Heckträger genannt, konnten uns während unserer umfangreichen Recherche mit Robustheit, einfacher Bedienung und hervorragender Verarbeitung überzeugen. Auch das ansprechende Design der Atera Kupplungsträger hat uns sehr gefallen.


123
Atera 022684 Fahrradträger Strada Sport M 2 - Kupplungsträger - Atera 022685 Fahrradträger Strada Sport M 3 - Kupplungsträger - Atera 022686 Fahrradträger Strada E-Bike M - Kupplungsträger -
Modell Atera Strada Sport M2 ProduktvorstellungAtera Strada Sport M3 ProduktvorstellungAtera Strada E Bike M Produktvorstellung
Preis

ab 294,72 € 364,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 348,55 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

319,80 € 397,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Anzahl der Fahrräder232
optional erweiterbar+1+1+1
Max. Zuladung60 kg60 kg60 kg
Wegklappmechanismus
für Rahmengrößen25 - 80 mm25 - 80 mm25 - 80 mm
komplette Diebstahlsicherung
Eigengewicht14,9 kg17,9 kg14,9 kg
für E-Bike geeignet
Preis

ab 294,72 € 364,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 348,55 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

319,80 € 397,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum ShopProduktvorstellung zum ShopProduktvorstellung zum Shop

Firmengeschichte

Die Marke wurde bereits im Jahr 1963 von Eberhard Tittel gegründet. Anfangs war es ein Großhandel für verschiedene Autoteile, erst im Laufe der Zeit spezialisierte man sich auf Schalldämpferanlagen und Anbausätze für Auspuffanlagen. In den späten 70er Jahren erweiterte man das Angebot auf Dachträger und begann mit der Produktion. Anschließend entschied man sich für eine Zusammenarbeit mit Opel – andere Hersteller folgten.

Im Jahr 2007 kaufte die Marke BOS das Unternehmen. Der Markenname Atera wird jedoch unverändert von der BOS Gruppe weitergeführt, in der das Unternehmen fast zehn Jahre später Mitglied wurde. Seitdem ist das Unternehmen auch auf internationaler Ebene tätig und ist mittlerweile weltweit bekannt. Der Firmensitz befindet sich im Allgäu und die Marke versteht es hervorragend, ihre Produktpallette stetig zu erweitern und die Kunden außer Fahrradträger auch mit neuen Produkten zu erfreuen.

Firmenphilosophie

Sicherheit, Effizienz, Design und Qualität – made in Germany

Das deutsche Unternehmen ist stets darauf bedacht, seine Produkte auch wirklich im eigenen Land herstellen zu lassen. Das betrifft sowohl die Entwicklung als auch das Design der Atera Fahrradträger.

Die Produkte sind allesamt von vorne bis hinten gut durchdacht und vereinen Effizienz mit einer klasse Optik. Atera Fahrradträger stechen mit Ihrem eleganten Design wirklich aus der Masse heraus.

Daneben steht die Marke natürlich auch für Sicherheit, des wegen sind natürlich alle Atera Fahrradträger selbstverständlich TÜV GS geprüft. Die Firma ist von der Qualität ihrer Produkte überzeugt. Dies äußert sich auch in der Werkstoff- und Herstellergarantie von drei Jahren, die der Hersteller für seine Produkte gibt.

Auf einen Punkt gebracht: Garantierte Qualität, kombiniert mit höchster Sicherheit und ein ansprechendes Design und noch dazu einer leichten Bedienung – das ist die Firmenpolitik mit der die Marke seit Jahren immer mehr Kunden überzeugt.

Kundenorientiert und professionell

Das Unternehmen arbeitet stets nah am Kunden, denn nur durch eine hohe Benutzerzufriedenheit kann langfristig ein Platz am umkämpften Markt gesichert werden. Dabei geht das Unternehmen bei seiner Entwicklung der Produkte auch durchaus professionelle Wege. Die Designer und Konstrukteure arbeiten vom ersten Entwurf an ausschließlich mit modernen computergestützten 3D Konstruktionen und nutzen zum Berechnen der Festigkeit der Atera Fahrradträger z.B. die Finite Elemente Methode, um auch noch das letzte Quentchen Sicherheit den Kunden bieten zu können.

Bei der Entwicklung und Fertigung seiner Produkte geht die Marke immer auch mit der Zeit und spezifiziert z.B. eigene Fertigungsverfahren. Auch in Sachen Qualitätsmanagement ist das Unternehmen ganz vorne mit dabei und verwendet zahlreiche Testmethoden der Industrie und die strengen Automobilrichtlinien zur Absicherung seiner Produkte.

Atera und der Umweltgedanke

Das Unternehmen legt viel Wert auf Umweltschutz. Sämtliche Kunststoffteile lassen sich recyclen und Umweltauflagen werden eingehalten und auch kontrolliert. Negative Auswirkungen der Produktion auf die Umwelt werden vermieden und natürliche Ressourcen so schonend wie möglich eingesetzt. Davon hat längst auch die Presse etwas mitbekommen und ist vom inzwischen nach DIN EN ISO 14001 zertifizierten Unternehmen überzeugt.

Der Umweltschutzgedanke wird nicht nur im Unternehmen selbst gepflegt sondern auch übergreifend im Lieferantennetzwerk der Marke. Hier wird ebenfalls sehr auf den Umweltschutz geachtet. Alles in allem ist das eine tolle Entwicklung, wie wir finden.

Produktsortiment

Außer Atera Fahrradträger bietet das Unternehmen auch noch andere Produkte in verschiedenen Bereichen an. Hierzu gehören Lösungen für den Auto- und Van-Bereich aber auch für gewerbliche Zwecke. Zum Produktportfolio gehören

  • Grundträger und Dachträger für Fahrräder
  • Heckklappenträger
  • Geräteträger für Wassersportanwendungen
  • Aufsätze für Transporter
  • Dachboxen
  • Ski- und Snowboardträger
  • Stützfüße
  • Lastenkörbe

Atera Kupplungsträger – Modelle für die Anhängerkupplung

Atera Kupplungsträger sind besonders beliebt, da sie perfekt auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind und auch erweitert werden können. Alle Atera Fahrradträger verfügen über eine durchdachte einfache Bedienung und schnelle Montage, dank ausgeklügelten Schnellverschlusssystemen. Desweiteren überzeugen Atera Fahrradträger für die Anhängerkupplung mit individuell einstellbaren Halterungen für die Fahrräder, so dass Sie wirklich jede Art von Fahrrad auf dem Heckträger unterbringen, befestigen und schließlich absolut sicher transportieren können.

Die Marke hat aktuell vier Produktlinien für Kupplungsträger im Programm, von denen jede Art ihre eigenen Vorzüge mitbringt und für einen bestimmten Einsatzzweck geeignet ist. Damit die Heckklappe auch bei montiertem Heckträger und Fahrräder immer bedient werden kann besitzen alle Arten dafür entweder einen Rollenauszug, oder einen Abklappmechanismus. Beides ist sehr komfortabel, hier entscheidet Ihr persönlicher Geschmack.

Aktuelle Produktlinien der Atera Kupplungsträger

  • Sport (Allrounder, Klappmechanismus)
  • VARIO (platzsparend zusammenfaltbar, Rollenauszug)
  • EVO (tolles Design, Rollenauszug)
  • E-Bike (speziell für große E-Bikes, Klappmechanismus)

Wenn Sie sich für einen aktuellen Atera Fahrradträger für die Anhängerkupplung ganz gleich welcher Art entscheiden, so bekommen Sie Sicherheit, Zuverlässigkeit, hochwertige Verarbeitung, elegantes Design und eine leichte Montage mit Ihrem Heckträger mit dazu.

Möchten Sie schwere E-Bikes transportieren, dann entscheiden Sie sich für einen speziellen Heckträger für die Anhängerkupplung zum Beispiel den Atera Strada E-Bike M. Er kann bis zu drei E-Bikes aufnehmen und überzeugt mit einer maximalen Nutzlast von 60 kg. Ihre Anhängerkupplung sollte dann schon 75 kg an Stützlast mitbringen, dann können Sie den Heckträger mit dem sehr leichten Eigengewicht von nur 14,9 kg perfekt ausnutzen. Vorteil von einem speziellen E-Bike Heckträger ist, dass der Abstand zwischen den Fahrrädern großzügig bemessen ist und Sie keine Angst haben brauchen, dass ihr teures E-Bike zerkratzt wenn Sie es auf der Anhängerkupplung transportieren. Manchmal wird dieser zusätzliche Abstand auf dem Kupplungsträger auch wegen ausladenden Akkupaketen zwingend benötigt.

Die Modellreihe Strada Sport für die Anhängerkupplung ist mit ihren Modellen M2 und M3 eher für den Sportler gedacht, der seine Fahrräder unkompliziert und sicher von A nach B bringen möchte. Auf die Fahrradträger Atera Strada Sport M2 können Sie 2 Fahrräder laden, der Atera Strada Sport M3 Kupplungsträger ist für 3 Fahrräder gedacht. Beide Heckträger können mit einer Erweiterungsschiene noch ein drittes bzw. viertes Rad aufnehmen.

Diese Atera Fahrradträger für die Anhängerkupplung lassen sich problemlos auf Knopfdruck nach hinten abklappen, so dass die Heckklappe auch mit montiertem Kupplungsträger samt Fahrräder frei geöffnet werden kann.

Möchten Sie dagegen ein stylisches Modell mit Rollenauszug, dann entscheiden Sie sich für den Atera Strada EVO 2 oder Atera Strada EVO 3. Beide Kupplungsträger können zwei bzw. drei Fahrräder aufnehmen. Das Design dieser Heckträger für die Anhängerkupplung wird Sie begeistern.

Legen Sie Wert auf eine möglichst platzsparende Verstauung vom Kupplungsträger bei Nichtgebrauch, dann sind die Modelle Atera Strada Vario 2 und Atera Strada Vario 3 perfekt für Sie geeignet. Beide Kupplungsträger verfügen ebenfalls über den praktischen Rollenauszug und lassen sich damit binnen Sekunden so weit nach hinten fahren bis dass die Heckklappe geöffnet werden kann. Das Besondere an der Vario Reihe: Sie lassen sich sehr platzsparend zusammenfalten und verbrauchen so ein Minimum an Platz wenn sie nicht benötigt werden.

Auch beim Zubehör bietet die Marke eine große Auswahl, und Kunden können Ihren Fahrradträger um ein paar nützliche Features erweitern.

Atera Fahrradträger für die Anhängerkupplung – Die Materialauswahl

Da das Design beim Unternehmen einen hohen Stellenwert hat, greift man hier gerne zu frei formbaren glasfaserverstärkten Kunststoffmaterialen zurück. So ist zum Beispiel die Beleuchtungseinheit auf dem Fahrradträger nicht nur funktionell sondern auch optisch eine Augenweide. Wo es aufgrund von Robustheitsgründen beim Kupplungsträger notwendig ist, ist Stahl und Aluminium verbaut. Mit dieser sinnvollen Materialkombination aus Aluminium, Stahl und glasfaserverstärktem Kunststoff erreichen die Kupplungsträger der Marke ihre hohe Stabilität und Sicherheit und können gleichzeitig mit einem niedrigen Eigengewicht punkten.

Atera Fahrradträger – Die Merkmale

  • Hochwertige Verarbeitung
  • geringes Eigengewicht
  • Hervorragende Bedienung
  • Elegantes Design und Funktionalität
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohes Maß an Sicherheit
  • Produktlinie nach persönlichen Wünschen wählbar
  • Viel Zubehör

Die Bestseller der Atera Kupplungsträger

Atera Strada Sport M2

Highlights:

  • für 2 Fahrräder
  • erweiterbar um 1 Rad mit Zusatzschiene
  • abklappbar
  • 60 kg Nutzlast
  • Eigengewicht nur 14,9 kg
  • Schnellverschluss
  • doppelte Diebstahlsicherung
  • unkomplizierte, schnelle Montage
  • geeignet auch für breite Reifen
  • auch für E-Bikes geeignet

zur Produktvorstellung

Atera Strada Sport M3

Highlights:

  • für 3 Fahrräder
  • erweiterbar um 1 Rad mit Zusatzschiene
  • abklappbar
  • 60 kg Nutzlast
  • Eigengewicht nur 17,9 kg
  • Schnellverschluss
  • doppelte Diebstahlsicherung
  • unkomplizierte, schnelle Montage
  • geeignet auch für breite Reifen
  • auch für E-Bikes geeignet

zur Produktvorstellung

Atera Strada E-Bike M

Highlights:

  • für 2 Fahrräder
  • erweiterbar um 1 Rad mit Zusatzschiene
  • abklappbar
  • 50 kg Nutzlast
  • Eigengewicht nur 14 kg
  • Schnellverschluss serienmäßig
  • doppelte Diebstahlsicherung
  • unkomplizierte, schnelle Montage
  • extra großer Rahmenabstand
  • speziell für große E-Bikes

zur Produktvorstellung

Atera Fahrradträger Preise

Atera Fahrradträger sind in verschiedenen Preisklassen angeordnet. So kann jeder Interessent in kurzer Zeit einen Kupplungsträger finden, der perfekt auf ihn zugeschnitten ist und zudem auch erschwinglich ist. Die Preisspanne reicht dabei von 300 Euro bis 600 Euro.

Alle Atera Fahrradträger für die AHK im Überblick

Atera Strada E Bike M L Produktvorstellung

ab 341,90 € 435,54 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada Sport M2 Produktvorstellung

ab 294,72 € 364,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada Sport M3 Produktvorstellung

ab 348,55 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada E Bike M Produktvorstellung

319,80 € 397,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada EVO 2

ab 426,40 € 524,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada VARIO 2

ab 518,99 € 573,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada EVO 3

518,00 € 612,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop
Atera Strada VARIO 3

ab 579,99 € 672,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktvorstellung zum Shop