Skip to main content

Thule EasyFold XT 2 Produktvorstellung

(4.5 / 5 bei 356 Stimmen)

503,89 € 699,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 06:08
Marke
Anzahl Fahrräder
Max. Zuladung60 kg
Wegklappmechanismus
für Rahmengrößen20 - 80 mm
komplette Diebstahlsicherung
Eigengewicht17,9 kg
für E-Bike geeignet
Abmessungen (offen)123 x 68 x 63 cm
DokumenteBedienungsanleitung

Thule EasyFold XT 2 – Die Highlights

Der neueste Wurf der schwedischen Premiummarke ist der Thule EasyFold XT 2 Fahrradträger. Der stylische Kupplungsträger und das größere Schwestermodell XT 3 kamen im März 2017 auf den Markt und stellen die derzeitigen Flaggschiffe dar. Der Träger ist superleicht zu falten und punktet mit hoher Flexibilität und einfacher Bedienbarkeit. Große schwere E-Bikes sind für den Kupplungsträger ebenfalls kein Problem. Was dieser Träger sonst noch so alles auf dem Kasten hat – in unserer unserer folgenden Produktvorstellung klären wir es.

Highlights

  • für 2 Fahrräder
  • tolles neues Design
  • sehr klein zusammenfaltbar
  • mit großem Winkel abklappbar
  • 60 kg Nutzlast
  • Eigengewicht nur 17,9 kg
  • Schnellverschluss
  • zweifache Diebstahlsicherung
  • Schnellverschluss serienmäßig
  • für 2 E-Bikes geeignet

Qualität/Ausstattung

Ausstattung

Der Thule EasyFold XT 2, auch unter dem Namen Thule 933 oder auch kurz 933 bekannt, bietet Platz für zwei Fahrräder von denen jedes ein E-Bike sein darf und maximal 30 kg wiegen darf. Die maximale Zuladung beträgt bei diesem Kupplungsträger 60 kg bei einem Eigengewicht des Trägers von 17,9 kg. Damit ist er noch gut handelbar und lässt sich ohne große Anstrengung montieren. Erweitern auf 3 Fahrräder lässt sich der Heckträger für die Anhängerkupplung nicht, dafür muss der Kunde dann den größeren XT 3 kaufen.

Ein Vorteil der EasyFold Produktlinie ist, dass die Heckträger sehr handlich sind. Im ausgeklappten Zustand misst der 933 Fahrradträger in der Breite 123 cm, in der Höhe 68 cm und in der Tiefe 63 cm. Zusammengeklappt schrumpft er auf handliche 31 x 63 x 68 cm. Bewährt hat sich auch der komfortable Schnellverschluss des EasyFold XT 2 mit dem der Hersteller seine Heckträger für die Anhängerkupplung schon seit geraumer Zeit ausrüstet. Die praktische Abklappvorrichtung ist natürlich ebenfalls mit an Bord. Der Heckträger wird zum Be- und Entladen des Kofferraums dazu einfach nach unten geklappt.

Selbstverständlich ist beim Fahrradträger 933 auch eine komplette Diebstahlsicherung an Bord. Es lassen sich der Kupplungsträger selbst auf der Anhängerkupplung sowie auch die Fahrräder an den Rahmenhaltern abschließen. Beide Schlösser sind im Lieferumfang enthalten.

Materialqualität

Für einen Premiumhersteller ist es selbstverständlich, dass beim Fahrradträger 933 nur hochwertige Materialien verwendet werden. Insgesamt ist der Heckträger aus Gewichtsgründen ziemlich kunststofflastig, was aber kein Nachteil ist. Die Kunststoffe sind sehr hochwertig und robust, auch an der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen. Beim Thule EasyFold XT 2 bestehen die Radschienen ebenfalls aus verewindungssteifen Kunststoff, ein Rosten ist somit nicht möglich. Die Trägerstruktur vom Fahrradträger besteht aus hochfestem Aluminium. Die Felgenratschbänder und die Rahmenhalter sind auch aus Kunststoff gefertigt.

Erweiterbarkeit und Zubehör

Für den Thule EasyFold XT 2 gibt es zahlreiches nützliches Zubehör zu kaufen. Die Original EasyFold Tragetasche ist zu Aufbewahrung des zusammengefalteten Trägers gedacht und schützt den Thule 933 Fahrradträger sicher vor Feuchtigkeit, Schmutz und Staub.

Ebenfalls ist eine klappbare Laderampe vom Hersteller erhältlich. Diese vereinfacht das Beladen von schweren E-Bikes enorm. Gerade für körperlich nicht so stark belastbare Personen ist diese Erweiterung empfehlenswert.

Für teure Bikes mit empfindlichem Carbonrahmen sollten Sie den Original Thule Protect Adapter zum EasyFold XT 2 Fahrradträger mitbestellen. Er wird um den Rahmen geschlungen und bewahrt den Rahmen vor Schäden beim Transport auf dem Kupplungsträger, indem die Klemmkraft auf eine größere Fläche verteilt wird und der Druck dadurch nicht so hoch wird.

Wenn Sie ganz auf Nummer Sicher gehen wollen, sind auch Schlösser für die Felgenhaltebänder optional erhältlich. Dieses Paket besteht aus zwei Schlössern und passt auf alle Kupplungsträger des Herstellers, wo Felgenhaltebänder aus Kunststoff verwendet werden.

Montage/Bedienung

Montage des Trägers auf der Anhängerkupplung

Der Hersteller hat hier wirklich mitgedacht, die Montage vom 933 Fahrradträger auf der Anhängerkupplung gestaltet sich dank des innovativen und bewährten Schnellverschlusssystems kinderleicht. Es ist keinerlei Werkzeug erforderlich. Der Kraftaufwand ist minimal. Der Kupplungsträger wird einfach auf die Anhängerkupplung gesetzt und dann der Schnellverschlusshebel nach unten gedrückt. Der Träger arretiert sich automatisch. Danach kann der Thule 933 Träger zum Beladen aufgeklappt werden was mit einem hörbaren Einrasten quittiert wird. Der ganze Vorgang ist in weniger als einer Minute erledigt und kann von nur 1 Person bewerkstelligt werden. Mühsame Fummelei, wie bei anderen billigen Modellen, gehört der Vergangenheit an.

Ist der Anbringung auf der Anhängerkupplung erfolgt benötigen Sie nur noch ein zusätzliches Nummernschild, das Sie am Fahrradträger anbringen. Als Halterung für das Nummernschild gibt es Clipse am Thule EasyFold XT 2. Das macht es einfach, den Träger an unterschiedlichen Fahrzeugen zu benutzen. Lästiges Schrauben entfällt. Nun müssen Sie nur noch die Beleuchtungseinrichtung des Heckträgers mit der Anhängersteckdose des Autos verbinden. Die Verbindung ist 13-polig, für ältere Fahrzeuge mit nur 7-poliger Buchse gibt es entsprechende Adapter zu kaufen.

Beladen des Thule 933 mit Fahrrädern

Der EasyFold XT 2 eignet sich zum Transport von Fahrrädern aller Art. Sie können damit City- und Trekkingräder, Mountain Bikes und E-Bikes transportieren. Herausragendes Merkmal des 933 Fahrradträger ist, dass er auch problemlos Fatbikes mit dicken Reifen aufnehmen kann.

Für die Rahmenbefestigung sind die Haltearme vom Kupplungsträger mit den praktischen und bewährten AcuTight Drehknöpfen ausgestattet die beim Festziehen automatisch das Drehmoment begrenzen um die empfindlichen Fahrradrahmen nicht zu beschädigen. So können Sie sicher sein, dass die Halter immer mit dem optimalen Drehmoment festgezogen sind für einen sicheren Transport ihrer teuren Räder. Ein deutlich hörbares Klicken zeigt Ihnen an, dass das optimale Drehmoment erreicht ist. Die Fahrradhaltearme des Thule EasyFold XT 2 Fahrradträger lassen sich bei Bedarf natürlich abnehmen, so dass Sie beim Aufladen der Räder immer flexibel sind. Das Aufladen wird dadurch erheblich vereinfacht, da die Haltebügel nicht ständig im Weg sind.

Die Räder befinden sich angenehm weit auseinander beim Thule 933. Genau gesagt, sind es großzügige 22 cm. Damit ist genug Reserve vorgehalten, dass sich schwere E-Bikes nicht berühren und eine Beschädigung der Rahmen auftreten kann.

Als nützliches Zubehör des EasyFold XT 2 Fahrradträger ist hier die optionale Laderampe zu nennen, besonders wenn Sie schwere E-Bikes aufladen möchten. Damit schieben Sie einfach das Rad die Schiene hoch und sparen sich das mühsame Anheben des Elektrorads.

Obwohl Sie selbst schwere E-Bikes mit max. 30 kg pro Rad aufladen können, kann es sinnvoll sein, bei langen Touren trotzdem die Akkus abzunehmen und im Innenraum des Fahrzeugs mitzuführen. Damit sind die Akkus auch gleichzeitig vor Regen und Nässe geschützt.

Für die Befestigung der Radfelgen weist der Thule EasyFold XT 2 extra lange Felgenbänder mit Ratschenfunktion auf. Durch die extralange Ausführung lassen sich damit auch problemlos dicke Reifen von Fatbikes bis zu 4,7 Zoll auf dem Fahrradträger sicher arretieren.

Abklappmechanismus des Thule EasyFold XT 2

Der Abklappmechanismus ist vom Hersteller sehr komfortabel in den Kupplungsträger integriert worden. Mittels eines Fußpedals wird der Träger samt den Fahrrädern nach hinten geklappt, so dass Sie bequem an den Kofferraum kommen. Besonders angenehm ist hier der extra große Abklappwinkel, so dass auch bei Fahrzeugen mit Heckklappe der Fahrradträger freigeht und nicht beim Zurückklappen kollidiert.

Sicherheit

Der Thule EasyFold XT 2 ist natürlich komplett TÜV-GS geprüft und bringt eine EG Betriebserlaubnis mit. Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist dadurch nicht nötig. In punkto Fahrstabilität leistet sich der 933 Fahrradträger keine Schwächen. Alle Sicherheitsstandards werden eingehalten. Das Fahrverhalten wird nicht merklich beeinflusst – so soll es sein. Vor allem, wenn der Kupplungsträger mit schweren E-Bikes der neusten Generation beladen ist ist dies wichtig. Hier spielt die solide Konstruktion des Trägers ihre Vorteile voll aus – gut gemacht.

Externe Tests

Verschiedene Zeitschriften haben den 933 Kupplungsträger einem ausführlichen Test unterzogen. Das Ergebnis ist nicht überraschend. Der EasyFold XT 2 erzielte hier sehr gute Ergebnisse und gehörte zu den Besten der Heckträger für die Anhängerkupplung. Auf testberichte.de erreichte der Fahrradträger sogar die Gesamtnote „sehr gut“.

Dabei wurden die Tests unter praxisnahmen Bedingungen durchgeführt und realistische Fahrbedingungen nachgestellt. Besonders die Fahrt auf einer Holperpiste und verschiedene Bremstests meisterte der Fahrradträger Thule EasyFold XT 2 mit Bravour. Den Citycrash Test hat der Kupplungsträger ebenfalls bestanden.

Verstaubarkeit

Wie es der Name EasyFold schon andeutet, geht das Falten des Kupplungsträgers ganz „easy“ von der Hand. Er lässt sich durch die augeklügelte Faltmechanik auf ein Maß von 31 x 63 x 68 cm zusammenstauchen und belegt damit gerade mal den Platz eines großen Reisekoffers. Mit den Löchern im Griff lässt sich der Thule 933 Fahrradträger bequem und rückenschonend wie ein Koffer tragen – praktisch wie wir finden. Sinnvoll sind auch die integrierten Rollen. Dank der kleinen Abmessungen ist er auch bestens verstaubar – auch wenn man eine kleine Garage oder Keller hat.

Preis/Leistung

Der EasyFold XT 2 ist nicht ganz billig, das steht außer Frage. Hier bekommt man allerdings auch ordentlich was fürs Geld geboten. Der Kupplungsträger weist jede Menge Komfort und nützliche Features auf. Beim Thema Sicherheit ist das Fahrverhalten mit beladenem Träger ebenfalls vorbildlich, was dem 933 Fahrradträger insgesamt ein gutes Preis/Leistungsverhältnis verleiht. Gerade hier sollte man nicht sparen.

Vergleich zwischen dem EasyFold XT 2 und dem EuroClassic G6 928 – Eine Gegenüberstellung

In gewisser Weise wird mit dem 933 Kupplungträger der bisherige EuroClassic G6 928 abgelöst. Doch der XT 2 ist nicht in allen Punkten besser. Aus diesem Grund haben wir den EasyFold XT 2 und den älteren EuroClassic G2 928 Fahrradträger gegenübergestellt.

Beide Modelle sind Kupplungsträger und können maximal 2 Fahrräder aufnehmen. Ebenfalls sind beide Modelle mit den modernen AcuTight Drehmomentbegrenzer Knöpfen zur Befestigung der Rahmen ausgestattet. Auch sind beide abklappbar.

Ein Unterschied besteht darin, dass der 928er mit Hilfe von einem Adapter auch ein drittes Rad aufnehmen kann. Beim Fahrradträger Thule 933 ist dies nicht möglich. Will man ein drittes Rad beladen, so muss man hier zum größeren XT 3 greifen.

Ein weiterer Unterschied ist in der Zusamenfaltmöglichkeit zu finden. Der EasyFold XT 2 ist vollständig zusammenklappbar, während der EuroClassic G6 928 nur vom Bügel her umklappbar ist. Der 928 muss also stets komplett in der vollen Breite aufbewahrt werden.

Ebenfalls gibt es im Schienenabstand zwischen den Fahrrädern Unterschiede. Beim Fahrradträger Thule EasyFold XT 2 beträgt dieser großzügige 22 cm. Beim 928er weist der Abstand von einer Schiene zur nächsten lediglich 20 cm auf.

Der 933 Heckträger ist für einen Anbau an Fahrzeugen mit Reserverad am Heck nicht geeignet, während man für den 928er extra für diesen Zweck einen Adapter kaufen kann.

Mit dem Thule EasyFold XT 2 Fahrradträger können auch Fatbikes transportiert werden. Das sind Fahrräder mit dicken Reifen bis zu 4,7 Zoll. Mit dem 928er von Thule ist dies nicht möglich.

Vorteile und Nachteile vom Thule EasyFold XT 2

  • Turboschnelle Montage auf der Anhängerkupplung
  • Hochwertige leichte Materialien
  • Zweifacher Diebstahlschutz (Träger und Fahrräder)
  • Großer Abklappwinkel
  • platzsparend faltbar
  • sehr gut transportierbar
  • hohe Zuladung möglich (60 kg)
  • für große Fatbikes und E-Bikes geeignet
  • inklusive TÜV GS und EU-Betriebserlaubnis
  • Nicht erweiterbar
  • Nicht geeignet für Fahrzege mit Ersatzreifen am Heck
  • Relativ teuer doch Qualität hat seinen Preis
  • Bedienungsanleitung etwas dürftig (nur Bilder, erinnert an IKEA)

Das sagen Kunden zum EasyFold XT 2

…In ca. 30 Sekunden ist der Träger am Auto befestigt und 5 Minuten später sind zwei Fahrräder bombenfest und sicher darauf verstaut…

…Ich bin mittlerweile überzeugt und begeistert von der Qualität und besonders der Funktionalität des Thule. Der Preis ist stolz, der Besitzer aber auch…

…auch wenn dennoch nicht billig, merkt man, dass das System durchdacht und sehr gut verarbeitet ist…

…Die abschließbaren Drehverschlüsse sowie die gummierten, weit öffnenden Halteklammern funktionieren perfekt…

…Größter Kritikpunkt ist die einfach gehaltene Bedienungsanleitung…

…Der Träger hält perfekt..ohne jede Zweifel. Zwei MTB, eines 29 Zoll und eines 27,5 werden mühelos aufgenommen…

…Der Verschlusshebel geht vielleicht ein bischen zu schwer, aber man kann die Druckkraft einstellen…

…Bei Nichtbenutzung, zum Beispiel Nachts: Kurz zusammenklappen und in den Kofferraum stellen…

…Schwer ist allenfalls die Befestigung auf dem Kugelkopf: eigentlich simpel, aber es muss kräftig Gewicht eingesetzt werden…

…Der Unterbodenschutz gg. Steinschlag bzw. Verschmutzung ist auch ne tolle Sache…

…Abnahme und zusammenfalten – und rein im die dafür vorgesehene Tasche – macht einfach Spaß…

Alle Kundenbewertungen zum Thule EasyFold XT 2 auf Amazon ansehen

Fazit zum Thule EasyFold XT 2 Fahrradträger

Der Thule 933 Fahrradträger für die Anhängerkupplung des schwedischen Markenherstellers wirkt sehr durchdacht und kann mit zahlreichen nützlichen Features aufwarten. Auch beim Bedienungskomfort kann der Kupplungsträger punkten. Hierzu zählt besonders das problemlose Anbringen auf der Anhängerkupplung und der komfortable Wegklappmechanismus des 933 Heckträgers, der einen sehr großen Winkel zulässt. Die Fahrräder sind durch den breiten Schienenabstand bestens beim Transport geschützt. Ebenfalls vorbildlich ist das Zusammenfalten des Trägers zum bequemen Tragen und Verstauen.

Das Preis/Leistungsverhältnis lässt sich durch die makellose Bedienung und sehr guten Ergebnissen bei externen Tests als attraktiv bezeichnen. Die hohe Nutzkapazität von insgesamt 60 kg erlaubt ein sicheres Transportieren von schweren E-Bikes. Aber nicht nur Elektroräder kann der Thule EasyFold XT 2 aufnehmen, auch normale Räder und auch Fatbikes – ein wahres Multitalent eben. Damit ist der Thule 933 Kupplungsträger eine gelungene Weiterentwicklung des EuroClassic G6 928 und erhält von uns eine volle Kaufempfehlung.

 


Preisvergleich

Shop Preis

503,89 € 699,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 06:08
zum Angebot bei Amazon

549,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 06:08
zum Angebot bei A.T.U

579,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 06:08
zum Angebot bei KFZteile24.de

589,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 06:08
zum Angebot bei ebay